Gymnasial-Aula nach den Ferien betriebsbereit

Nach Beschwerde im Schulausschuss: ISM verspricht Fertigstellung bis 31. März

Menden. Das neue Städtische Gymnasium an der Hönne Menden (GHM) soll am ersten Schultag nach den Osterferien erstmals eine funktionstüchtige Aula haben. Das erklärte Ulrike Schriever, Leiterin des städtischen Immobilienservices ISM, auf Anfrage der WP. Wie berichtet, musste die Aula der Schule stets von Brandwachen der Feuerwehr geschützt werden, wenn darin Veranstaltungen stattfinden sollten.

Nachdem sich Klaus Luig in der jüngsten Schulausschusssitzung bei der Verwaltung darüber beschwert hatte, dass dieser Zustand schon acht Monate anhalte, hakte die WP bei Ulrike Schriever nach. Sie erklärte, dass insbesondere die neuen, maßgenau gefertigten Brandschutztüren mit einer Lieferzeit von drei Monaten für die Wartezeit sorgten. Die Frist zur Fertigstellung für den ISM laufe indes bis Ende März, und somit bleibe ihr Betrieb trotz der Verzögerungen im Zeitplan.

   

Newsticker  

Die Cafeteria braucht Hilfe! mehr unter offener Ganztag/Cafeteria.
   

Termine  

   

Mensa-Cafeteria-Zugang  

Durch den Klick auf den Link öffnet sich ein separates Zugangsfenster.

Zugang und Bedienung Mensamax

 Anmeldungsformular und Datenschutzerklärung

   

Jahreskalender