Extra-Zeit zum Lernen – Wir sind dabei

Feier.jpg

Es ist früh im August und eigentlich kehren die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums an der Hönne erst in zwei Wochen in den Unterricht zurück. Doch während an verschiedenen Stellen der Schule daran gearbeitet wird, die Spuren des Hochwassers zu beseitigen, tummeln sich im A-Gebäude bereits Klassen und erhalten Förderunterricht.

„Extra-Zeit zum Lernen“ nennt sich das Programm des Landes Nordrhein Westfalen, in dessen Rahmen Fördergelder zur Verfügung gestellt wurden.  Am Gymnasium an der Hönne bedeutet das für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5, 6 und 8, dass sie auch während der Ferien Förderung in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch erhalten können.

„Uns ist es wichtig, dass wir möglichst vielen Kindern das Angebot machen können, sich auf das neue Schuljahr vorbereiten zu können.“, erklärt Schulleiter Ulrich Cormann. „Dabei geht es uns nicht nur darum, Defizite auszugleichen, sondern auch Kompetenzen zu stärken.“

Zu diesem Zweck nutzt das Gymnasium an der Hönne ab dem Schuljahr 2021/ 2022 ein neues digitales Diagnoseprogramm. Dies ermöglicht es, die Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler im Rahmen von Tests zu diagnostizieren und durch individuelle Förderhefte deren exakte Bedürfnisse zu erfüllen. „Dieses Programm ermöglicht eine Förderung, die auf die Bedürfnisse des einzelnen Kindes maßgeschneidert ist.“, erklärt Joachim Schröter, Koordinator für Individuelle Förderung am Gymnasium an der Hönne.

Betreut werden die Ferienkurse durch geschultes Personal. Neben den Referendarinnen der Schule haben sich auch verschiedene Lehrkräfte bereit erklärt, in diesem Rahmen Förderunterricht zu erteilen. Sie helfen den Schülerinnen und Schülern in persönlicher Betreuung nicht nur, die richtigen Lösungen zu kontrollieren, sondern auch ihre Lernstrategien zu reflektieren.

Die Schulleitung zeigt sich zuversichtlich, dass diese Art der Förderung künftig immer mehr Bedeutung gewinnen wird. „Das Diagnoseprogramm steht uns ab sofort zur Verfügung. Unser Ziel wird es sein, es zunehmend auch als Förderelement im Fachunterricht der Stufen 5 bis 9 einzusetzen.“, blickt Ulrich Cormann bereits voraus.

   

Internetanwendungen  

   

Termine  

Kalender auf unserer Logineo-Seite

Jahreskalender 2021/22 zum Download
Stand: 09.09.2021

als PDF-Datei 

   

Mensa-Cafeteria-Zugang  

Durch den Klick auf den Link öffnet sich ein separates Zugangsfenster.

Zugang und Bedienung Mensamax

Auf Grund der momentanen Lage ist eine Bestellung am selbigem Tag bis 8:00 möglich

 Anmeldungsformular und Datenschutzerklärung

 Minijob in der Mensa

   

Schließfächer  

Schließfächer