Medienscouts des Gymnasiums an der Hönne zu Gast an den Mendener Grundschulen

Die zunehmende Digitalisierung an den Schulen bietet Chancen, birgt aber auch Gefahren. Immer mehr Kinder besitzen schon sehr früh ein eigenes Handy oder diverse Zugänge zu sozialen Medien und Online-Games und können so unbewusst in die Falle von Fake-Konten und Spielsucht geraten oder Opfer von Cybermobbing werden.

Nach einer Corona-Pause dürfen die Medienscouts des GHM nun wieder an die Mendener Grundschulen. Wie bereits vor Corona freuen sich die Scouts auf ihren Einsatz an der Albert-Schweitzer-Schule, der GGS Platte Heide und der Nikolaus-Groß Grundschule in den vierten Jahrgängen. Das Interesse an den Grundschulen ist groß, da auch hier die zunehmende Mediennutzung Einzug hält.

Die elf Medienscouts des GHM haben es sich zum Ziel gesetzt, in den Grundschulen präventiv tätig zu werden und über die Möglichkeiten, Grenzen und Gefahren der Mediennutzung zu informieren und die jungen Nutzer für den Umgang mit Medien zu sensibilisieren. Ausführlich geschult und mit ansprechendem Material ausgestattet widmen sich die Schülerinnen und Schüler der neunten Klassen des GHM den Themen Medienkonsum, Leistung der unterschiedlichen Medien, Altersfreigaben, Cybermobbing und -prävention sowie der Passwortsicherheit.

Mit Spaß und Aufregung verfolgen die Schülerinnen und Schüler vierten Grundschulklassen die Workshops, in denen sie in Gruppen von drei bis vier Kindern von je einem Medienscout betreut werden.

In 1,5 Stunden (Doppelstunde) wird erarbeitet, wie man sich gezielt Informationen beschaffen kann, welche Kommunikationswege offenstehen und wie viel Zeit am Bildschirm gesund ist. Besonderes Augenmerk liegt auf der Frage, wie sich die jungen Nutzer vor (Cyber)Mobbing schützen können, bzw. welche Ansprechpartner ihnen zur Seite stehen können.

Spannend ist in jedem Workshop die Frage nach der Sicherheit gewählter Passwörter und manches Kind ist erstaunt, wenn sich sein Passwort theoretisch in wenigen Minuten knacken lässt. Mit Tipps und Tricks stehen die Medienscouts hier zur Seite, damit am Ende Passwörter erstellt werden können, die bis in die ferne Zukunft sicher sein sollten.

Am GHM selbst geht die Arbeit der Medienscouts dann im Januar in den fünften Jahrgängen weiter. Hier wird bereits erworbenes Wissen aus der Grundschule wieder aufgefrischt und neue Themen wie Instagram und TikTok kommen hinzu. Am GHM werden regelmäßig neue Scouts ausgebildet.

   

Anleitungen und FAQ  

   

Termine  

Kalender auf unserer Logineo-Seite

(mit Terminvorschau bis zum Ende des Schuljahres)

   

Mensa-Cafeteria-Zugang  

Durch den Klick auf den Link öffnet sich ein separates Zugangsfenster.

Zugang und Bedienung Mensamax

Auf Grund der momentanen Lage ist eine Bestellung am selbigem Tag bis 8:00 möglich

 Anmeldungsformular und Datenschutzerklärung

"Mit nur 10,--€ Beitrag pro Jahr können Sie die Cafeteria und die Mensa unterstützen. Nur mit Ihrer Hilfe ist es uns möglich, diese beiden Angebote dauerhaft aufrecht zu erhalten und den Kindern fast täglich, Snack´s, warme Mahlzeiten und Getränke anzubieten.
Bitte füllen Sie das Beitrittsformular aus uns senden dies per Mail an B.S.Ehmke@gmx.de. Sie können jederzeit  - ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist, den Verein wieder verlassen."

   

Schließfächer  

Schließfächer