Fachportal Englisch

„The limits of my language are the limits of my world.“

Ludwig Wittgensteins Zitat aus dem Jahr 1918 gilt heute mehr denn je: Sprache ist das wichtigste menschliche Werkzeug, um die Welt, die uns umgibt, zu verstehen. Heute – rund 100 Jahre später – gibt es wohl kaum eine Sprache, die dies deutlicher zeigt als Englisch.

Sei es, wenn wir online liken, unsere Smartphones checken, Selfies über WhatsApp sharen, oder unter dem Hashtag #chillaxen gefakte Holiday Pics posten. Auch in der Offline-world geht man heutzutage an den Service-Point oder networkt im Geschäftsmeeting. Hätte die englische Sprache eine eigene Facebook-Seite, dann wäre ihre Freundesliste unendlich lang. Anglizismen sind für viele Menschen längst zur Selbstverständlichkeit geworden. Obwohl es mindestens genauso viele gibt, die sie verabscheuen, lässt sich die Allgegenwärtigkeit dieser Sprache nicht leugnen.

Anders als noch vor einigen Jahren kommen einige Schülerinnen und Schüler heute bereits mit  Englischgrundkenntnissen in die weiterführende Schule, haben womöglich erste Bücher gelesen, kurze Texte geschrieben oder englische Lieder gesungen.

Das Gymnasium an der Hönne hat es sich zur Aufgabe gemacht, auf diese neuen Entwicklungen einzugehen, an die Vorkenntnisse der Schülerinnen und Schüler anzuknüpfen und somit deren Sprachkompetenzen vielfältig weiterzuentwickeln. Dabei stehen neben Wortschatz- und Grammatikerwerb besonders kommunikative Kompetenzen im Vordergrund.

Wir versuchen, einen möglichst reibungslosen Übergang von der Grundschule in unsere Klasse 5 zu gewährleisten. Auch wenn bald die ersten Lernerfolgsüberprüfungen anstehen, wird im Englischunterricht zunächst diagnostiziert, ob alle Kinder mit den gleichen Kompetenzen an unserer Schule ankommen. So kann, wenn nötig, gezielt in den Bereichen Wortschatz und einfache Strukturen gefördert werden.

Zudem hat die Mündlichkeit, welche die Schüler aus dem Unterricht der Grundschule kennen, auch bei uns einen Schwerpunkt. Es werden in den Klassen der Erprobungsstufe durchgehend Hörverstehensübungen sowohl im Unterricht als auch in Klassenarbeiten eingesetzt, um so bereits erlangte Kompetenzen aufzugreifen und zu vertiefen.

Eine Förderung der Schüler setzt bereits kurz nach dem Übergang von der Grundschule in unsere Klasse 5 an. Basierend auf Diagnoseergebnissen, werden den Kindern Angebote gemacht, eventuelle Defizite aufzuarbeiten.

   

Newsticker  

Wiederbeginn des Unterrichts am 28.08.2019 um 7:50 Uhr!
   

Termine  

   

Mensa-Cafeteria-Zugang  

Durch den Klick auf den Link öffnet sich ein separates Zugangsfenster.

 Anleitung für die Bedienung

 Anmeldungsformular und Datenschutzerklärung

   

Jahreskalender  

Jahreskalender 2018/19

Der Jahreskalender und die Klausurkalender der Sek. II als ICS-Datei zum Download

(ohne Gewähr)

Jahreskalender als ICS (Outlookdatei)

EF-Klausurkalender Version vom 20.03.2019

Q1-Klausurkalender

Q2-Klausurkalender