Spanisch am GHM, DELE-Sprachzertifikat

Das Diploma del Español como Lengua Extranjera (DELE) ist ein weltweites anerkanntes Sprachzertifikat, das die sehr guten Spanischkenntnisse (Niveaus A2/B1) unserer Schülerinnen und Schüler bescheinigt. Heute durften Hr. Dr. Hardt (Schulleiter) und Hr. Tous (Spanischlehrer) 11 Schülerinnen und Schülern der Jahrgangstufe Q1 und Q2, welche sich ein Jahr lang im Rahmen einer AG auf diese Prüfung vorbereiteten, die Zertifikate überreichen. Wir gratulieren ganz herzlich: Sena Bodur, Miriam Gill, Elisa Leusmann, Saskia Meyer, Sophie Pieper, Linus Pingel, Elin Schneider, Alexander Schäfer, Hannah Serges, Judith von Pavel und Rana Günes.

Vom 12.06.16 bis 19.06.16 besuchten neun Schülerinnen und Schüler in Begleitung von zwei Lehrkräften der IES Biel Marti Schule von Menorca unsere Schule und unsere Stadt.

Fachportal Spanisch

Artikel zum Menorca-Austausch

Vom 02.10.2016 bis zum 09.10.2016 fand der Austausch nach Menorca für das Städtische Gymnasium an der Hönne in Menden statt.

Die Reisegruppe wurde am Flughafen auf Menorca herzlich empfangen und gingen sofort in den freien Nachmittag mit den Familien über, in dem sie Zeit hatten, sich besser kennenzulernen.

Neben den täglichen Unterrichtsstunden standen auch viele andere Aktivitäten, wie Stadtbesichtigungen, Strandbesuche oder Kajak fahren an. Eine war der Besuch zum Rathaus, wo wir eine warme und herzliche Begrüßung vom Bürgermeister bekamen. Eine andere interessante und anstrengende Aktivität fand auf einem archäologischen und zu erforschenden Ausgrabungsort statt. Dort hatten die deutschen zusammen mit den spanischen Schülern die Chance, an der Ausgrabung teilzunehmen.

Natürlich gab es auch Zeit zum Shoppen und eine Katamaran-Fahrt stand auch auf dem Plan.

Das Wetter spielte so gut wie immer mit und im Laufe der Zeit wurden die Spanischkenntnisse der deutschen Schüler immer besser.

Am letzten Abend fand gemeinsam mit den ganzen Familien ein Picknick mit selbstgemachten Menorca-Spezialitäten statt.

Es wurde ein letztes Mal richtig gefeiert, bis es am nächsten Morgen auch schon wieder zum Flughafen ging.

Nach einem tränenreichen Abschied und vielen Umarmungen neigte sich der Austausch dem Ende zu, und die Deutschen flogen wieder nach Hause.

Fachportal Spanisch

Schüleraustausch mit Menorca

Seit dem Jahr 2014 hat die Fachschaft Spanisch einen jährlichen Austausch mit der IES Biel Martí in Ferreries, Menorca (www.iesbielmarti.cat)

Teilnehmen können Spanischschüler der Jahrgangsstufe 9 (Besuch der Gastschüler aus Menorca) und der Jahrgangsstufe EF (fortgeführt) mit Gegenbesuch auf Menorca. Voraussetzung für die Teilnahme am Austauschprogramm ist die Weiterwahl des Faches Spanisch in der EF und nach Möglichkeit Aufnahme eines Gastschülers.

Im Rahmen des Unterrichts bekommen die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit zur Aufnahme erster Kontakte per E-Mail und WhatsApp. Sie bereiten für den Besuch der spanischen Schüler in Deutschland zielsprachliche Texte zu Sehenswürdigkeiten etc., vor, um vor Ort Führungen zu gestalten. Abschließend erfolgt ein Elternabend mit allen Informationen zu Durchführung, Kosten und Unternehmungen des Austausches.

Mit ca. 300 Euro, privat finanziert, unterstützt durch den Förderverein des GHM und finanzielle Mittel der Stadt Menden im Rahmen internationaler Begegnungen ist das umfangreiche Programm sowohl in Deutschland als auch in Spanien sicherlich sehr reizvoll.

Auf Menorca erhalten die SuS die Gelegenheit, während ihres einwöchigen Aufenthalts in spanischen Familien bei ihren Gastschülern zu wohnen und die spanische Lebensart kennenzulernen. Ermöglicht wird die Teilnahme am Unterricht, die Durchführung von Exkursionen und nach Möglichkeit Besichtigungen von Stätten kulturellen Interesses.

Hauptziel der Veranstaltung ist die Förderung der Kommunikation mit den Muttersprachlern sowie das Kennenlernen der jeweiligen Kultur im Zusammenleben.

Foto vom AustauschFoto vom AustauschFoto vom Austausch

Bericht vom Menorca-Austausch

Fachportal Spanisch

Das Fach „Spanisch“… 

„… das kommt mir spanisch vor!“

und so soll es auch sein!

Das Gymnasium an der Hönne Menden bietet Schülerinnen und Schülern ab der Klasse 8 im Rahmen der Wahlpflichtkurse und erneut in der Jahrgangsstufe EF die Möglichkeit die spanische Sprache zu erlernen.

Sicher gibt es viele gute Gründe, Spanisch zu lernen, z.B. die Notwendigkeit mindestens einer weiteren Sprache im Berufsleben, zur Festigung internationaler Kontakte, für die Durchführung bilingualer Studiengänge, für die Horizonterweiterung auch über den europäischen Rahmen hinaus in Richtung Mittel- und Südamerika, für die persönliche Bereicherung, und nicht zuletzt, weil 25 verschiedene Nationen Spanisch sprechen und es somit Rang drei der am meisten gesprochenen Sprachen der Welt belegt.

Aber selbstverständlich sollte das Erlernen der dritten Fremdsprache hauptsächlich Spaß machen und die Schülerinnen und Schüler motivieren, persönliche Kontakte mit Partnern aus dem spanischsprachigen Raum zu knüpfen und zu pflegen. Das Hauptanliegen der Fachschaft Spanisch besteht daher genau darin, Kommunikation mit anderen Kulturen in den Mittelpunkt des Lernens zu stellen.

Wir wünschen uns gemeinsam einen abwechslungsreichen und interessanten Unterricht!

   

Newsticker  

Versammlung der Schulpflegschaft am Do. 27.09.2018 um 19:00 Uhr in der Mensa
   

Mensa-Cafeteria-Zugang  

Login-Mensa

Durch den Klick auf den Link öffnet sich ein separates Zugangsfenster.

 Anleitung für die Bedienung

   

Jahreskalender  

Jahreskalender 2018/19

Der Jahreskalender und die Klausurkalender der Sek. II als ICS-Datei zum Download

(ohne Gewähr)

GHM-Terminkalender

EF-Klausurkalender

Q1-Klausurkalender

Q2-Klausurkalender