Jugend debattiert am GHM 2023 – endlich ohne Coronabeschränkungen

Debattieren nur online 2021 und debattieren nur mit Maske sowie mit halbierter Teilnehmerzahl 2022 – diese Einschränkungen des Wettbewerbs Jugend debattiert haben 2023 ein Ende gefunden und die Veranstaltungen konnten nun wieder in gewohnter Weise stattfinden. Nachdem Julius Lachmann unsere Schule im letzten Schuljahr erfolgreich bis auf die Bundesebene nach Berlin gebracht hat, haben wir natürlich dieses Jahr auch wieder mit Freude teilgenommen.

« Weihnachtsstimmung am GHM «

Endlich konnte unser heißgeliebtes Weihnachtskonzert wieder stattfinden! Am 13. Dezember 2022 brachten die Musiker*innen des GHM ein grandioses Konzert auf die Bühne. Vom Orchester bis hin zu jungen Solist*innen – alle zeigten ihr musikalisches Können.

Mit dem Eröffnungsstück Drei Haselnüsse für Aschenbrödel und mit der Filmmusik von Frozen ließ das Orchester unter der Leitung von Frau von Pavel seine Zuhörer in Kindheitserinnerungen schwelgen und präsentierte dabei ein ausgewogenes Klangbild.

Die beiden Moderatorinnen Paulina Hübl und Lilly Richter führten anschließend durch eine bunte Mischung aus traditionellen Weihnachtsliedern und klassischen Stücken.

Wie die Generationen voneinander lernen

Bernhard Schlink beim Bildungsforum in Menden

von Aylin Düger

Am 28.11.2022 war der bekannte Jurist und Autor Bernhard Schlink zu Gast beim „Bildungsforum Schule“. Er folgte damit einer Einladung der von Beate Sänger und Alexander Zibis betreuten Philosophie AG des Gymnasiums an der Hönne in Menden.

Wie üblich traf man sich zunächst im kleineren Kreis der AG-Teilnehmer/innen, wo eine Schülerin die Gelegenheit nutzte, einige Fragen bezüglich ihrer Facharbeit über den Roman „Der Vorleser“ an den Autor selbst zu richten.

AG„Respekt“:  Gemeinsamer Ausflug mit unserer internationalen Klasse

Die Internationale Klasse und die AG "Projekt: Respekt" des GHM haben am 25.11.22 gemeinsam das Sprungwerk in Hagen besucht. Die Internationale Klasse wird zurzeit von 26 Schülerinnen und Schülern besucht, die aus der Ukraine, aus Syrien und aus Somalia stammen. Die Idee bei einem Ausflug zusammen zu kommen, hatten die Schülerinnen und Schüler der AG "Projekt: Respekt" gehabt. Wiktor Zajac aus der AG fasste zusammen, wie es war: "Ich fand den Ausflug super, da alle Spaß hatten. Außerdem war gut, dass wir die Internationale Klasse besser kennengelernt haben."
Fr. Pineiro, die Klassenlehrerin der Internationalen Klasse, und Hr. Schelte, der die AG leitet, waren ebenfalls von dem gemeinsamen Ausflug begeistert. Weitere gemeinsame Aktionen sollen folgen.

Augen auf ! für Menden – Das GHM gedenkt  an die Reichspogromnacht

Das Städtische Gymnasium an der Hönne hat auch im Jahr 2022 an der „Augen auf“-Initiative der weiterführenden Mendener Schulen teilgenommen.

Am 9.November erinnert diese Initiative alljährlich an den Beginn der Novemberprogrome im Jahr 1938 und die Verfolgung der Juden zur Zeit des Nationalsozialismus. In diesem Jahr haben die Schülerinnen und Schüler Kunstwerke zum Thema „Kontraste erleben“ erstellt. Vom GHM haben sich die AG „Projekt: Respekt“ und der Kunst-Grundkurs Q1 von Fr. Thrun beteiligt. Marie Hömberg, Alexandra Marquardt und Maja Marquardt von der AG „Projekt: Respekt“ stellten die Kunstwerke des GHM am 9.11.22 auf dem Platz vor dem Alten Rathaus vor.

   

Anleitungen und FAQ  

   

Termine  

Kalender auf unserer Logineo-Seite

(mit Terminvorschau bis zum Ende des Schuljahres)

   

Mensa-Cafeteria-Zugang  

Die Cafeteria sucht ab sofort eine(n)Mitarbeiter/-in für die Mensa/Cafeteria

Stellenausschreibung Cafeteria

Durch den Klick auf den Link öffnet sich ein separates Zugangsfenster.

Zugang und Bedienung Mensamax

Auf Grund der momentanen Lage ist eine Bestellung am selbigem Tag bis 8:00 möglich

 Anmeldungsformular und Datenschutzerklärung

"Mit nur 10,--€ Beitrag pro Jahr können Sie die Cafeteria und die Mensa unterstützen. Nur mit Ihrer Hilfe ist es uns möglich, diese beiden Angebote dauerhaft aufrecht zu erhalten und den Kindern fast täglich, Snack´s, warme Mahlzeiten und Getränke anzubieten.
Bitte füllen Sie das Beitrittsformular aus uns senden dies per Mail an st.garthmann@gmail.com. Sie können jederzeit  - ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist, den Verein wieder verlassen."

   

Schließfächer  

Schließfächer