Julius Lachmann vom Gymnasium an der Hönne wird Landessieger bei Jugend debattiert

„Soll Deutschland wieder in die friedliche Nutzung der Kernenergie einsteigen?“ – So lautete die Fragestellung des diesjährigen Landesfinales des Wettbewerbs Jugend debattiert. Bei diesem bundesweiten Wettbewerb treten in jeder Debatte vier Schüler:innen gegeneinander an und debattieren zu zuvor bekannten Fragestellungen auf ausgelosten Positionen.

Hallo, wir sind die neue Schülerzeitung! NO-NAME GHM!

Unser Ziel: eine Zeitung von Schüler*innen für Schüler*innen!

Wir sind 12 Schülerinnen aus der 7. Klasse und interessieren uns für Umweltschutz,
Politik, Sport und vieles mehr.
Wir möchten euch mit dieser Zeitung über aktuell wichtige Themen weltweit, aber auch gerade in Menden und insbesondere an unserer Schule informieren.
Außerdem nehmen wir euch die Langeweile mit unserer „Mach mit!“ - Seite und vielen tollen Interviews und Bewertungen.

Wir hoffen, dass für jeden von euch etwas Ansprechendes dabei sein wird. Wenn nicht, schreibt uns gerne noch Ideen, Anmerkungen oder Vorschläge über unsere E-Mail Adresse.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Natürlich haben wir noch Platz in unserem Team, sodass jeder herzlich willkommen ist an der Zeitung mitzuarbeiten.

Viel Spaß beim Lesen!

Ellen Venus

GHM Spendenaktion II: Hilfe für Ukrainerinnen und Ukrainer in Menden

Die Schülervertretung des Gymnasiums an der Hönne hat in der letzten Woche gemeinsam mit der AG „Respekt“ zu einer Spendenaktion aufgerufen. Damit wollen die Schülerinnen und Schüler mit ihren Eltern und Lehrkräften ein Zeichen der Solidarität setzen und den Menschen in der Ukraine helfen.  Diesem Hilferuf folgt die Schulgemeinde des Gymnasiums an der Hönne gerne. Mit einem Teil der gesammelten Geldspenden konnten bereits medizinische Produkte angeschafft und in die Ukraine befördert werden.

GHM Spendenaktion: Nothilfe für die Ukraine

Die Schülervertretung des Gymnasiums an der Hönne hat in der letzten Woche gemeinsam mit der AG „Respekt“ zu einer Spendenaktion aufgerufen. Damit wollen die Schülerinnen und Schüler mit ihren Eltern und Lehrkräften ein Zeichen der Solidarität setzen und den Menschen in der Ukraine helfen.

Schulsozialarbeit am Gymnasium an der Hönne

Kontaktdaten Am Gymnasium an der Hönne sind zwei Schulsozialarbeiterinnen der Stadt Menden tätig. Frau Löbel und Frau Ossowski bieten Beratung und Unterstützung bei Schüler:innen mit sozialen und/oder individuellen Problemlagen in Einzel- oder Gruppengesprächen. Zudem dienen sie als Ansprechpartnerinnen für Lehrkräfte, Eltern und Erziehungsberechtigte der Schülerschaft. Hier informieren sie beispielsweise über die Leistungen des Bildungs- und Teilhabepakets (Mittagsverpflegung, Schulausflüge, Lernförderung, etc.) und unterstützen bei Bedarf die Antragsstellung.

   

Anleitungen und FAQ  

   

Termine  

Kalender auf unserer Logineo-Seite

(mit Terminvorschau bis zum Ende des Schuljahres)

   

Mensa-Cafeteria-Zugang  

Die Cafeteria sucht ab sofort eine(n)Mitarbeiter/-in für die Mensa/Cafeteria

Stellenausschreibung Cafeteria

Durch den Klick auf den Link öffnet sich ein separates Zugangsfenster.

Zugang und Bedienung Mensamax

Auf Grund der momentanen Lage ist eine Bestellung am selbigem Tag bis 8:00 möglich

 Anmeldungsformular und Datenschutzerklärung

"Mit nur 10,--€ Beitrag pro Jahr können Sie die Cafeteria und die Mensa unterstützen. Nur mit Ihrer Hilfe ist es uns möglich, diese beiden Angebote dauerhaft aufrecht zu erhalten und den Kindern fast täglich, Snack´s, warme Mahlzeiten und Getränke anzubieten.
Bitte füllen Sie das Beitrittsformular aus uns senden dies per Mail an st.garthmann@gmail.com. Sie können jederzeit  - ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist, den Verein wieder verlassen."

   

Schließfächer  

Schließfächer