Fachportal Literatur/Theater

Literatur/Theater im Wahlpflichtbereich im Jg. 8/9

Im Wahlpflichtbereich wird den SchülerInnen durch das Fach Literatur/Theater die Möglichkeit eröffnet, kreativ mit Sprache und Literatur in den beiden Schwerpunkten „Kreatives Schreiben“ und „Theater spielen“ umzugehen.

Es werden kreative Schreibprozesse angeleitet und eigene Texte verfasst. Die SchülerInnen sollen durch dieses Fach durch den spielerischen, kreativen Umgang mit Sprache Freude am sprachlichen Ausdruck entwickeln.

Der Schwerpunkt „Theater“ legt nach einer Einführung in theoretische Grundbegriffe den Fokus auf das szenische Spielen. Die SchülerInnen erfahren dabei ihre Stimme, Möglichkeiten der Bewegung und der Präsenz im Raum auf eine neue Art. Am Ende der beiden Jahre steht eine Aufführung an, aber viel wichtiger ist für die SchülerInnen, dass sie lernen sich auszudrücken und selbstbewusst auf einer Bühne zu stehen.

Literatur Q1/2 (3-stündig)

Im Literaturkurs der Oberstufe können unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt werden:

Im Inhaltsfeld Theater stehen Spielprodukte im Mittelpunkt, die sich in vielen Formen ausdifferenzieren können: beispielsweise als Sprechtheater, Bewegungstheater, Tanztheater, Puppentheater, Kabarett, Musiktheater, Schwarzlichttheater. Gegenstände können eine Textvorlage, die Collage von Einzelszenen, eine eigene Spielvorlage und deren Präsentation sein, z.B. als Bühnenstück, Straßentheater, Performance.

Im Inhaltsfeld Medien stehen mediale Produkte sowohl im visuellen wie im auditiven Bereich im Zentrum; unterschiedliche Kombinationen dieser Bereiche sind möglich. Die Auswahl beschränkt sich nicht allein auf den Film in seinen unterschiedlichen Formen wie Spielfilm, Dokumentation, Reportage, Videoclip, Animation. Ebenso besteht die Möglichkeit zur Gestaltung von Hörspielen, akustischen Collagen, Fotoprojekten, multimedialen Produkten usw.

Im Inhaltsfeld Schreiben sind Textprodukte zentraler Gegenstand. Möglich ist hier die Produktion sowohl fiktionaler Texte im Bereich der klassischen Gattungen Epik, Lyrik und Dramatik wie auch nichtfiktionaler Textsorten und Misch- sowie Sonderformen. Darüber hinaus sind Gegenstände auch unterschiedliche Formen der Präsentation, z.B. als Buch, Reader, Lesung, Sprechgesang, Poetry Slam.

   

Newsticker  

Wiederbeginn des Unterrichts am 28.08.2019 um 7:50 Uhr!
   

Termine  

   

Mensa-Cafeteria-Zugang  

Durch den Klick auf den Link öffnet sich ein separates Zugangsfenster.

 Anleitung für die Bedienung

 Anmeldungsformular und Datenschutzerklärung

   

Jahreskalender  

Jahreskalender 2018/19

Der Jahreskalender und die Klausurkalender der Sek. II als ICS-Datei zum Download

(ohne Gewähr)

Jahreskalender als ICS (Outlookdatei)

EF-Klausurkalender Version vom 20.03.2019

Q1-Klausurkalender

Q2-Klausurkalender